Dysfunktion des Kiefergelenks

 

Verfahren Empfehlung Kommentar
MRT oder
Arthrographie
Indiziert [B] Discus articularis ist nur im MRT beurteilbar. Gute Darstellbarkeit der Funktion durch eine Funktions-MRT (Mund offen und geschlossen). In T1-gewichteten Aufnahmen ist auch die Anatomie gut beurteilbar. Die Arthrographie liefert eine
echte dynamische Darstellung ist jedoch invasiv und sollte allenfalls von Spezialisten durchgeführt werden.