Raumforderung in den Speicheldrüsen

 

Verfahren Empfehlung Kommentar
US oder MR Indiziert [B] US ist hochsensitiv und sollte je nach lokaler Expertise das Diagnoseverfahren der Wahl darstellen. Bei ausgedehnter oder rezidivierender Erkrankung liefert die MRT hervorragende Befunde. Die CT ist heute nur noch von begrenztem Nutzen. Eine CT-Sialographie ist nicht indiziert.