Aneurysma der Bauchaorta

 
Verfahren Empfehlung Kommentar
US der Aorta Indiziert [A] Der US ist hilfreich zur Diagnosestellung, zur Bestimmung des maximalen Durchmessers der Aorta und zur Verlaufskontrolle. Bei Verdacht auf Aortenruptur ist eine CT vorzuziehen, die jedoch die Notoperation nicht verzögern darf. Bei Beziehung zu den Nierengefäßen oder den Arteriae iliacae communes CT und MRT. Steigender Bedarf an anatomischen Informationen aufgrund zunehmender Erwägung einer perkutanen Stentimplantation. Neben Spiral-CT und TEE ist die MRT auch zur Operationsplanung, vor allem aber auch bei Kontraindikation gegen jodhaltiges KM indiziert.
RD/TEE Indiziert [A]
CT Indiziert [A]
MRT Indiziert [B]