Lungenembolie

 
Verfahren Empfehlung Kommentar
RT/TTE/TEE Indiziert [A] Röntgen Thorax ist die Basisuntersuchung zum Ausschluss unterschiedlicher Erkrankungen, z. B. eines Pneumothorax oder eines Aortenaneurysmas.
NM oder CT Indiziert [A] Der NM-(Lungenperfusionsszintigraphie-), der TTE/TEE- und der CT-Befund werden zusammen mit dem üblichen RT interpretiert. CTA ist der heutige Standard und ist eine schnelle und gute Untersuchungsmethode.
Phlebographie
Indiziert [B] Zur Emboliequellensuche ist die Phlebographie indiziert.
Ce-MRA Indiziert [C] Ce-MRA ist bei Lungenembolie Grad III indiziert.