Verlaufskontrolle bei Patienten mit Hypertonie

 
Verfahren Empfehlung Kommentar
RT Indiziert [A] Der RT dient der Darstellung der Herzkonfiguration und kardialer Insuffizienzzeichen, der US insbesondere der Darstellung des Nierenparenchymschadens oder einer Nierenarterienstenose (NAST).
US (FKDS) Indiziert [A]
Echokardiographie Indiziert [B] Die Echokardiographie zeigt als weiterführendes Verfahren den Grad der kardialen Hypertrophie.
NM Indiziert [B] Nuklearmedizinisch kann mit der Nierenfunktionsszintigraphie der funktionelle Auswirkungsgrad einer NAST dargestellt werden.
MR-/CT-Angiographie/DSA initial nicht indiziert [C] Der Ausschluss einer NAST kann mittels MR-/CT-Angiographie/DSA erfolgen.