Status nach Therapie einer Perikarderkrankung – symptomatisch

 
Verfahren Empfehlung Kommentar
MRT Indiziert [1] Nach der operativen Behandlung einer Perikarderkrankung ermöglicht die MRT die Beurteilung der Funktionsverbesserung. Die MRT ermöglicht zudem den Ausschluss eines Rezidivs nach einer Tumorresektion.
CT Indiziert [3] CT im Einzelfall zur Beurteilung des Resektionsergebnisses.