Lymphom – Diagnose

 

Verfahren Empfehlung Kommentar
CT Indiziert [A] CT Verfahren der 1. Wahl. CT eignet sich zur Beurteilung der Lymphknotenstellen im ganzen Körper. Ermöglicht auch eine Biopsie, obwohl die Exzision eines kompletten Knotens das bevorzugte Verfahren darstellen sollte, wenn möglich.
NM Indiziert [B]

NM (Gallium) kann Herde eines okkulten Tumors (z. B. des Mediastinums) aufzeigen. Die PET ist prinzipiell im Staging allen anderen bildgebenden Verfahren überlegen, wird jedoch von der GKV nicht übernommen.