Myelom, multiples (Plasmozytom)

 

Verfahren Empfehlung Kommentar
RD des Skeletts Indiziert [A] Beim Staging oder zur Identifikation von Läsionen, bei denen eine Strahlentherapie von Nutzen sein könnte. Wichtig sind Röntgenaufnahmen des gesamten Skeletts. Bei der Verlaufskontrolle kann die Auswahl der Aufnahmen
begrenzt sein.
MRT Indiziert [B] Die MRT stellt ein sehr sensitives Verfahren dar, auch in Hinblick auf eventuelle wirbelgrenzen-überschreitendes Wachstum und intraspinale Herde, obwohl ihre Anwendung auf die Wirbelsäule, das Becken und auf den proximalen Femur begrenzt ist. Besonderer Nutzen bei nicht sekretorischen Myelomen oder bei Vorliegen einer diffusen Osteopenie. Kann bei der Beurteilung der Tumormasse und bei der Verlaufskontrolle von Nutzen sein.