Hörstörung bei Kindern

 

Verfahren Empfehlung Kommentar
CT, MRT Indiziert [B] Bei Kindern mit kongenitaler oder postinfektiöser Hörstörung können die CT und die MRT erforderlich sein. Bei der Fragestellung Kleinhirnbrückenwinkelprozessen ist MRT erste Wahl.