Rücken- oder Nackenschmerzen bei Kindern

 

Verfahren Empfehlung Kommentar

MRT

Indiziert [B] Mittels MRT lassen sich Fehlbildungen der Wirbelsäule bestimmen und eine assoziierte Thekalabnormalität ausschließen. Mittels MRT lassen sich auch juvenile Bandscheibenläsionen identifizieren. Bei Entzündung oder Tumor
immer mit Kontrastmittel.

NM

Indiziert [B] Bei persistierenden Schmerzen und unauffälligem Röntgenbefund. Nützlich bei schmerzhafter Skoliose. Ideal bei V.a. frühkindliche Osteomyelitis.