Präoperatives Thoraxröntgenbild

 

Verfahren Empfehlung Kommentar
RT Nicht routinemäßig
indiziert
Ausnahmen: Vor chirurgischem Eingriff an Herz oder Lunge, bei wahrscheinlicher Aufnahme in die Intensivstation, Verdacht auf maligne Erkrankung oder Verdacht auf TBC. Anästhesisten fordern eine RT- Aufnahme u. U auch bei Patienten mit Dyspnoe, mit bekannter kardialer Erkrankung und bei geriatrischen Patienten an. Bei vielen Patienten mit kardiorespiratorischen Erkrankungen liegt eine aktuelle RT-Aufnahme vor, eine Wiederholung des Verfahrens ist in diesem Fall nicht erforderlich.