Verschluckter FK: glatt und klein (z. B. Münze)

 

Verfahren Empfehlung Kommentar
RT Indiziert [B] Die wenigsten verschluckten FK sind strahlenundurchlässig. Bei Kindern müsste eine einzige, leicht überbelichtete Frontalaufnahme (RT) mit Einschluss der Halsregion ausreichend sein. Bei Erwachsenen kann neben einer frontalen RT eine laterale RT erforderlich sein. Die meisten Fremdkörper, die sich bemerkbar machen, tun dies im Bereich des M. cricopharyngeus.