Dyspepsie bei jüngeren Patienten (z. B. unter 45 Jahren)

 

Verfahren Empfehlung Kommentar
Bildgebende
Verfahren
(Ba-Brei/
Endoskopie)
Nicht routinemäßig
indiziert
Bei den meisten Patienten unter 45 Jahren sind keine komplexen Verfahren erforderlich, und es kann ein Therapieversuch erfolgen (Ulkustherapie oder Refluxtherapie). Bei Therapieversagen entweder Bariumbrei oder Endoskopie.
Andere Alarmsignale, bei denen eine frühzeitige Untersuchung erforderlich ist, umfassen unbeabsichtigte Gewichtsabnahme, Anämie, Anorexie, gastrointestinale Blutungen, Schmerzen, die eine Hospitalisierung erforderlich machen, nichtsteroidale Antirheumatika [NSAR], Erbrechen und Ausbleiben einer Besserung des Zustandes mit der Therapie bei Patienten mit positivem Befund auf Heliobacter pylori.