Entzündliche Darmerkrankung des Kolons

 

Verfahren Empfehlung Kommentar
NM (Leukozy-
tenszintigraphie)
Nicht routinemäßig indiziert Die Szintigraphie mit markierten Leukozyten stellt das beste Verfahren zur Bestimmung der Aktivität und des Grades der Erkrankung dar. Verfahren nicht in jeder Praxis verfügbar. Wird nicht in allen Praxen angeboten.

Ba-Einlauf

CT

Indiziert [B] Kolon-Kontrasteinlauf zur Beurteilung von Wandveränderungen bei entzündlichen Darmerkrankungen gut geeignet. Oft wird mittlerweile auch eine CT als virtuelle Coloskopie durchgeführt. Hierdurch auch gute Beurteilung von Umgebungsinfiltrationen. Bei Vorliegen eines toxischen Megakolons ist ein Ba-Kontrasteinlauf gefährlich; Einlauf ohne Vorbereitung bei ausgewählten Patienten nach Konsultation von Radiologen.