Ösophagusperforation

 

Verfahren Empfehlung Kommentar
Kontrastmittel-
schluck
Indiziert [A] Bei Verdacht auf Perforation KEIN Barium! Es sollten wasserlösliche, nicht ionische Röntgenkontrastmittel angewendet werden. Damit ist eine Perforation gut zu erkennen.
CT Indiziert [B] Einige Zentren verwenden die CT, insbesondere zur Beurteilung einer begleitenden Mediastinitis oder Abszedierung.