Pankreatitis: akut

 

Verfahren Empfehlung Kommentar
CT oder MRT Indiziert [A] CT zeigt Exsudationen, Exsudationsstraßen, Nekrosen. CT kann bei der Vorhersage der Morbidität und der Mortalität nützlich sein und ist Methode der Wahl bei entsprechendem klinischem oder laborchemischem Verdacht. Die MRT
kann zur mehrfachen Verlaufskontrolle aus strahlenhygienischen Gründen indiziert sein.
US Indiziert [A] Zum Nachweis von Gallensteinen und zur Diagnose und Verlaufskontrolle von Pseudozysten; bei schlanken Patienten besonders geeignet.
RA Nicht routinemäßig
indiziert
Außer bei zweifelhafter Diagnose; dann ist zum Ausschluss anderer Ursachen akuter Abdominalschmerzen eine RA erforderlich. Bei einigen Patienten, die mit einer akuten Pankreatitis vorstellig werden, liegt eine chronische Pankreatitis
zugrunde; auf der RA können Kalzifizierungen apparent sein.